fbpx

Biofibre® Hair Implant

Ausschließlich  für Fachanwender : Ärzte, Kliniken.

Biofibre® Hair Implant – Biokompatibles Haarimplantat System

 

  • Biofibre® Haar wird aus Material für medizinische Zwecke hergestellt.
  • Biofibre® Haar ist biokompatibel und wird sehr gut toleriert.
  • Biofibre® Haar ist biologisch inert, es induziert in der Haut einen Keratinpropfen, welcher Bakterien daran hindert, das Pseudo-Infundibulum zu durchdringen.
  • Biofibre® Haar hat eine hohe Widerstandskraft in Bezug auf Biegen und Zug (über 300 g).
    Es reisst nicht und erlaubt eine nachträgliche Extraktion, sollte das notwendig sein.
  • Biofibre® Haar wird durch einen reversiblen Knoten in der Kopfhaut verankert.  Diese Fixierung zeigt eine gute Resistenz gegen Traktion und erlaubt bei Bedarf die narbenlose Entfernung.
  • Biofibre® Haar  ist haptisch nicht von normalen Haaren zu unterscheiden.
  • Biofibre® Haar ist in 13 Farben und weiß erhältlich.
  • Biofibre® Haar ist in Längen von 15 cm, 30 cm, 45 cm und unterschiedlichen Typen wie glatt, lockig bis afro erhältlich.
  • Wie natürliche Haare auch, lassen sich die Biofibre® Haare normal pflegen. Waschen, Föhnen, Kämmen und sogar Färben sind möglich. Unmittelbar nach der Implantation von Biofibre® empfehlen wir die Verwendung des speziell entwickelten  Biofibre®hair care set .

Biofibre® 

Biofibre® besteht aus biokompatiblen Fasern, die sich von normalen Haaren optisch und taktil nicht unterscheiden.

Es stehen zur Verfügung :

  • 13 Standardfarben und weitere 8 Spezialfarben
  • 3 Längen : 15, 39 und 45 cm
  • 4 Typen : gerade, wellig, lockig und afro

Die Sicherheit der Haarimplantat -Fasern ist von entscheidender Bedeutung. Durch sukzessive Verbesserungen der Qualität der Biofibre® Fasern wurde eine sehr gute Verträglichkeit erreicht. Klinische Studien und die Erfahrung haben bewiesen, daß weniger als 2% der Patienten eine Unverträglichkeit gegenüber die Biofibre® Fasern zeigen.
Die Biofibre® Fasern erfüllen alle Biokompatibilitäts- und Sicherheitsanforderungen, die von internationalen Standards für Medizinprodukte festgelegt wurden.

Wegen dieser 2% Patienten, die eine Unverträglichkeit gegen Biofibre aufweisen, ist es jedoch obligatorisch, eine Testimplantation von etwa 200 Fasern vorzunehmen. Wenn diese Fasern vertragen werden, kann die Behandlung stattfinden. Im Falle einer Unverträglichkeit können die Fasern narbenfrei entfernt werden.

Die Hauptmerkmale der Biofibre® Fasern sind die hohe Biokompatibilität, Zugfestigkeit, fehlende Kapillarität, Beständigkeit gegenüber physikalisch-chemischem Stress, kombiniert mit einer perfekten Ästhetik.

Die Biofibre® Implantation erfolgt in örtlicher Anästhesie und wird ambulant durchgeführt.

Das Biofibre® Implantat System ist indiziert für:

  • Diffusen Haarausfall
  • Narben auf der Kopfhaut, zB. nach Verbrennungen, Verletzungen oder postoperative Narben
  • Patienten ohne ausreichende Spenderhaare
  • Patienten, die ein sofortiges ästhetisches Ergebnis wünschen.
  • Mit Biofibre® kann in einer Sitzung oder sukzessive in mehreren Sitzungen das gewünschte Endergebnis erreicht werden.

Das Implantationsprotokoll von Biofibre® ist das Ergebnis von wissenschaftlicher Forschung. Um die Behandlung korrekt durchzuführen und eine hohe Sicherheit für den Patienten zu gewährleisten ist es notwendig, an einem Hands-on Training teilzunehmen.

  1. Automatic Biofibre® Hair Implant an Innovative Hair RestorationTechnique for the Improvement of Quality Life
    Avanzato et al., J Cosmo Trichol 2018, 4:1  DOI: 10.4172/2471-9323.1000131                  Download PDF  
  2. Automatic Artificial Hair Implant: Safety and Efficacy in Androgenetic Alopecia. A Prospective Study with a Highly
    Biocompatible Fiber
    Amr Abdel, et al. Global Dermatology, IP Design Press, 2018, Jan 25; 6(1):38-42              Download PDF  
  1. Biofibre® Hair Implant: what is new, what is true ?                Download PDF  
    G.Tchernev, U.Wollina & coll.
    Journal of biological regulators & homeostatic agents, Vol. 30, no. 2 (S2),27-34(2016)
  2.